Zahnersatz: Möglichkeiten, Ersatzzähne für eigene Zähne

Zahnersatz

Beitragsseiten

Fixer Zahnersatz

Ein fixer Zahnersatz wird verwendet zur Wiederherstellung von einem lückenlosen Gebiss.

Mit fixem Zahnersatz ist in der Zahnmedizin ein festsitzender Zahnersatz (festsitzende Prothetik) gemeint, der sich im Mund fix vernkern lässt.

Festsitzende Zahnprothetik, Zahnimplantate, Fixer Zahnersatz

Ein fest sitzender Zahnersatz wird auf Zahnimplantaten oder eigenen Zähnen fest zementiert oder geschraubt und ist nicht herausnehmbar.

Wenn Zähne verloren gegangen sind, sollte man die Zahnlücke mit Zahnimplantaten oder einer Zahnbrücke möglichst rasch wieder schliessen.

Mit einem fixen Zahnersatz, der fix im Munde verankert ist, kann man eine Zahnwanderung in die Lücke verhindern und damit auch, dass die Zähne im Gegenkiefer durch den fehlenden Zahnkontakt aus dem Kieferknochen herauswachsen. In den meisten Fällen lässt sich mit Hilfe der Implantation ein fixer Zahnersatz einsetzen, ohne dass die gesunden Nachbarzähne abgeschliffen werden müssten, denn Beschleifen bedeutet beim Zahnarzt das Abtragen von Zahnschmelz durch rotierende Schleifkörper zur Präparation von einem Kronenstumpf für die künstliche Zahnkrone.

Zahnärzte + Zahnbehandlung

Zahnärzte behandeln Zähne, Kieferknochen,
Zahnfleisch, aber auch Zahnruinen, denn
Zahnruinen sollten nicht unter
Denkmalschutz stehen

OPTI-DENT