Zahnprothese, Kiefer-Prothese, Implantat-Prothese, Zahnersatz

Zahnprothese

Beitragsseiten

Festsitzende Zahnprothese

Mit Festsitzender Prothese ist ein festsitzender Zahnersatz der einer natürlichen Situation im Zahngebiss am nächsten kommt, womit auch eine abnehmbar Prothese bzw. Abnehmbaren Zahnersatz wie die Teleskopprothese gemeint sein kann, die im Gebiss eingegliedert ist.

Beim abnehmbaren Zahnersatz bzw. herausnehmbaren Zahnersatz als Totalprothese oder Teilprothese kann vom Zahnpatienten entfernt werden. 

Festsitzende Proethese Zahnprothese Prothesen

Bei festsitzendem Zahnersatz gibt es gewisse Lösungen die nur durch den Zahnarzt entfernt werden können.

Festsitzende Prothese

Ein festsitzender Zahnersatz ist fest verankert und lässt sich durch den Zahnpatienten nicht entfernen.

Wenn keine Zähne mehr in einem Zahnbogen vorhanden sind, gibt es die Möglichkeit einer Totalprothese. Eine hochwertigere Alternative zur kostengünstigen einfachen Vollprothese ist eine festsitzende Prothese oder eine Kombinationsversorgung, die durch Implantate gehalten wird. Festsitzende Prothesen können an den gesunden Zähnen oder mit Hilfe von Dentalimplantaten im Zahnkiefer verankert werden. Als Materialien für festsitzenden Zahnersatz werden Titan, Keramik oder eine Mischung beider Werkstoffe verwendet.  Im zahnlosen Kiefer wird je nach Anzahl der fehlenden Zähne eine ausreichende Zahl an Zahnimplantaten gesetzt, die nach der Einheilzeit ohne Belastung normal im Unterkiefer 3 Monaten und im Oberkiefer 6 Monate mit einer fest zementierten oder verschraubten Keramikbrücke verbunden werden.

Probleme mit Vollprothese

Die herausnehmbare Vollprothese kann Zahnpatienten immer wieder Probleme bereiten, im Besonderen wenn die Prothese durch den Schlotterkamm einen unzureichenden Halt hat.

Da sich im zahnlosen Kiefer der Kieferknochen mit der „befestigte Schleimhaut“ abbauen kann, ist es möglich, dass die Prothese nach einiger Zeit instabil wird und wackelt. Bei herausnehmbarer Prothese ist dies vielfach unabhängig von der guten Qualität und Präzision der Zahnprothese der Fall. Darum findet die festsitzende Prothese auf Implantaten immer häufiger Anklang, denn sie bietet ein fester Biss, mehr Sicherheit und Komfort. Auf mehreren Implantaten, die operativ durch die Implantologie in den Kieferknochen eingesetzt werden, kann eine Zahnprothese sicher und stabil befestigt werden. Mit der stabilen festsitzenden Prothese auf Implantaten gehören Probleme mit Prothese der Vergangenheit an, denn man kann wieder unbeschwert zubeissen, lachen, essen und sprechen, was die Lebensqualität erhöht. Die Beisskraft und Kaufähigkeit des Zahnpatienten sind bei der festsitzenden Prothese nicht eingeschränkt. Die Anzahl Implantate ist abhängig von der Kieferknochenqualität und ob es sich um eine festsitzende Prothese im Oberkiefer oder Unterkiefer handelt. Je nach individueller Situation sind für die festsitzende Prothese 2 bis 6 Implantate erforderlich. 

Kieferorthopädie an Schweizergrenze

Brackets für Zahnspangen
Festsitzende Zahnspange
Herausnehmbare Zahnspange

Unsichtbare Zahnspangen