Zahnprothese, Kiefer-Prothese, Implantat-Prothese, Zahnersatz

Zahnprothese

Beitragsseiten

Haftmittel für Zahnprothesen

Haftmittel für Zahnprothesen ist eine Notlösung, denn um eine bessere Haftung der Prothese erreichen zu können stellt die Unterfütterung mit Prothesenmaterial dar.

Das eingebrachte Haftmittel für Zahnprothesen vergrössern die Viskosität von Schleim und Mundspeichel.

Prothesenhaftung am Kiefer, Zahnprothesen

Prothesenhaftmittel wie Haftpulver und Haftcremes werden für Zahnprothesen verwendet um diesen einen besseren Sitz und Halt zu geben, doch die beste Therapie bei normalen Kieferverhältnissen stellt die Prothesen-Unterfütterung mit Prothesenmaterial dar, um eine bessere Haftung der Prothese herzustellen zu können.

Haftmittel ist ein Mittel in Pulverform oder Pastenform, um die Prothesenhaftung am Kiefer zu verbessern.

Haftmittel für die Prothesenhaftung sind Kräfte und Vorrichtungen, die für den Halt der Zahnprothese sorgen, doch sollte man möglichst wenig Haftmittel für Prothesenhalt auftragen, damit ein optimaler Prothesenhalt erreicht. Haftmittel gibt es in pulvriger Form oder als Paste, als Creme oder in flüssiger Konsistenz. Häufig werden, um die Haftung der Unterkieferprothese oder auch Oberkieferprothese zu erhöhen, Haftmittel verwendet, die ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit geben. Partielle Plattenprothesen werden jedoch durch Verbindungselemente an den restlichen Zähnen gehalten.

Anwenden von Prothesenhaftmittel

Hilfsmittel für den Halt der Zahnprothese sollte nach Möglichkeit nur kurzfristig bei besonderen Gegebenheiten angewendet werden. 

Bei Auftragen von Prothesenhaftmittel auf die Zahnprothese bzw. Vollprothese sollten man Tupfer oder kurze Streifen in genügendem Abstand zum Prothesenrand setzen und beim Einsetzen kurz zubeissen, um den Prothesensitz zu fixieren. Haftmittel können bei dauerhafter und täglicher Anwendung die Schleimhaut schädigen und langfristig den Sitz der Zahnprothese beeinträchtigen. Wenn man das Gefühl hat, dass die Zahnprothese "die dritten Zähne" sich beim Essen lockern oder zu lose sitzen, kann man Haftcremes oder Haftpulver verwenden, was mehr Sicherheit durch den zusätzlichen Halt ergibt, denn Unsicherheiten beim Sprechen kommen oft durch das Gefühl zustande, dass die dritten Zähne nicht fest genug sitzen. Wenn man das Gefühl hat, dass die Zahnprothese ohne Haftmittel sehr lose sitzt, sollte man den Zahnarzt aufsuchen, denn vielfach ist eine Anpassung der Prothese (Unterfütterung) notwendig. Haftmittel sollten für längere Zeit nur in Absprache mit dem Zahnarzt Anwendung finden, wenn zahnmedizinisch kein zufriedenstellender Halt erreicht werden kann, denn bei unsachgemässer Anwendung können Schäden an der Mundschleimhaut entstehen. Prothesenhaftmittel gibt es in verschiedenen die einen starken Halt verleihen, doch es gibt auch eine Prothesenunverträglichkeit, worunter ein psychopathologischer Mechanismus verstanden wird, der zur Ablehnung einer Zahnprothese führen kann.

Zahnbehandlung Ungarn

Kosten sparen
und sich wohl fühlen
mit OPTI-DENT

Zahnarztpreise