Zahnprothese, Kiefer-Prothese, Implantat-Prothese, Zahnersatz

Zahnprothese

Beitragsseiten

Haftmittel für Prothesen

Wenn die Vollprothese wackelt, besteht meist eine Lücke zwischen Gaumen und Zahnprothese, wo das Zahnprothesen-Haftmittel kurzfristig helfen kann.

Das Prothesenhaftmittel sorgt für einen sicheren Halt der Zahnprothese.

Haftmittel Prothese, Haftcreme, Pastenform 

Wenn man eine neue Zahnprothese bekommt hat man ein starkes Fremdkörpergefühl, was normal ist, denn Lippen, Zunge und Kaumuskulatur sowie die Schleimhaut benötigen einige Zeit, um sich an den Zahnersatz zu gewöhnen, sodass Haftmittel für Prothesen ein Hilfsmittel sein kann, den ein angewöhnen an Prothese ist nicht einfach.

Haftmittel bzw. Haftcreme wird für Zahnprothesen verwendet, um diesen einen besseren Sitz und Prothesenhalt zu geben.

Haftmittel für die Prothesenhaftung ist ein Mittel in Pulverform oder Pastenform, die den Halt der Zahnprothese (Prothesenhalt) am Kiefer verbessern kann. Haftmittel für Prothesen gibt es in Pulverform oder Pastenform, als Creme oder auch flüssig. Haftmittel für herausnehmbaren Zahnersatz sind eine Möglichkeit zur Verbesserung vom Halt der Vollprothesen.

Haftcreme für neue Prothese

Haftcreme kann bei der Eingewöhnung einer neuen Prothese helfen, die Unsicherheit zu überwinden.

Haftcreme und weiteres Haftmittel für Prothesenhalt kann bei einer optimal angepassten Zahnprothese zusätzliche Haftung und Sicherheit beim Essen, Sprechen und Lachen geben, Haftmittel sollten aber in möglichst dünner Schicht auf den vorher gründlich gesäuberten und trockenen Zahnersatz aufgetragen werden. Haftcreme sollte man in Tupfen oder kurzen Streifen auftragen und dabei genügend Abstand zum Prothesenrand halten, denn durch den Druck beim Einsetzen der Prothese verteilt sich die Haftcreme und verläuft automatisch an die Ränder, damit sie das Abdichten und deren Wirkung entfalten kann. Nach dem Einsetzen der Zahnprothese sollte man kurz zubeissen bis die beste Haftung erreicht ist und für eine kurze Zeit nicht essen oder trinken. Eine besonders intensive Mundhygiene wie auch Prothesenpflege sollte täglich erfolgen, womit auch das Entfernen von Resten auf der Mundschleimhaut gehört wie auch anfänglich eine regelmässige Spülungen mit Kamille, um Mundschleimhautentzündungen (Prothesenstomatitis) vorzubeugen. Die Zusammensetzung von Haftmittel kann je nach Hersteller sehr unterschiedlich sein, wo Stoffe darin enthalten sein können wie Calcium/Zinc PVM/MA Copolymer, Paraffinum Liquidum, Petrolatum, Cellulose Gum und Silica.

Kosten Zahnsanierung

Vorgehen bei Zahnreisen für günstige Zahnbehandlung

-

Verlangen Sie für die Zahnsanierung
gratis eine Zahnarzt-Gegenofferte von OPTI-DENT

-

Eine Zahnarzt-Offerte verlangen lohnt sich