Zahnkrone: natürliche Krone, künstliche Kronen, Kronenarten

Zahnkrone

Beitragsseiten

Vollkronen

Die Vollkrone kommt im Normalfall zum Einsatz, wenn der Defekt am Zahn zu gross ist für andere Versorgungsformen, sodass die Vollkrone den präparierten Zahnstumpf wie eine Schutzkappe überzieht.

Bei der zahnärztlichen Restauration versteht man unter einer Vollkrone eine künstliche Krone, die den zerstörten Zahn vollständig umfasst im Gegensatz zur Teilkrone.

Vollkronen, Vollgusskronen, Massivkronen

Sofern ein Zahn sehr stark zerstört ist, kann der Zahn nur noch mit einer Vollkrone versehen werden welche aus einem Metallgerüst bestehen kann, auf der Keramik aufgebrannt ist (VMK-Krone) und als Verblend-Metall- Keramik-Krone bezeichnet wird, wo eine Alternative die Vollkeramikkrone oder Zirkonoxydkrone (Zirkonkrone) ist.

Vollkrone ist in der Zahntechnik eine Krone, welche die natürliche Zahnkrone völlig bedeckt wie auch die Stiftkrone die als Massivkrone meist als Stiftzahn bezeichnet wird und aus einem Wurzelstift besteht.

Die Vollkrone ist eine Krone, die eine natürliche Zahnkrone völlig bedeckt wie auch die Stiftkrone bzw. Stiftzahn, die aus einer Massivkrone mit Wurzelstift besteht. Eine Teilkrone aus Keramik der einen Teil von der Zahnkrone zum Zahnerhalt bedeckt wird beim Zahnarzt vielfach als Inlay, Onlay oder Overlay bezeichnet. Eine Vollkrone als Zahnersatz kann als Halteelement und Stützelement angefertigt werden und auch der ästhetischen Korrektur dienen. Die Vollkrone kann die Kaufunktion von einem zerstörten Zahn wieder herstellen die in Zahnform und Zahnfarbe dem ehemals natürlichen Zahn nachempfunden wird. Die Art der Vollkrone wird gewählt nach der Position des zu restaurierenden Zahnes und ist Abhängig, von möglichen Allergien und den Zahnersatzkosten. Vollkronen aus Metalllegierungen sind die kostengünstigste Variante unter den verschiedenen Arten von Kronen für eine ÜberkronungZahnersatz bei Bruxismus ist wie bei den verschiedenen Kronenarten immer ein Problem, wo Knirscherschienen wie bei natürlichen Zähnen über Nacht getragen werden sollten.

Vollgusskronen

Vollgusskronen werden auch zur Versorgung von Implantaten verwendet. 

Die Vollgusskrone besteht im Normalfall aus Gold und kommt meist nur bei Seitenzähnen zur Anwendung, da es in der Bioprothetik für Frontzähne im Frontzahnbereich optisch schönere Lösungen gibt. Vollgusskronen sind besonders lange Haltbar und sehr gut verträglich.

Vollgusskrone

Der Einsatzbereich der Vollgusskrone (Metallfarben, meist Gold) liegt aufgrund der besonders guten Stabilität im Seitenzahnbereich bei den Backenzähnen.

Vollgusskrone, Goldkrone, Seitenzahnbereich

Diese vollständig aus Gold oder Gold-Legierungen hergestellte Krone wird heute aus ästhetischen Gründen wegen dem sichtbaren Metall nur noch wenig verwendet.

Erkrankte oder beschädigte Zahnkronen können teilweise oder vollständig durch Teilkronen oder Vollgusskronen ersetzt werden.

Eine passende Kronen-Lösung ist in Abhängigkeit der Zahnersatzkosten (Zahnersatzpreise), die je nach Materialwahl, Kronenersatz-Ort und Grösse vom Defekt sowie der Kronenart unterschiedlich ist. Zu den Zahnsanierungs-Kosten gehören die Kosten der Zahnbehandlung (Zahnarztpreise), den Laborkosten und Fertigungskosten für die Krone sowie einer Nachbehandlung.

Zahnbehandlung Ausland

Opti-Dent garantiert
Optimale Zahnbehandlung
Optimales Preis-Leistungsverhältnis
Optimalen Service und Betreuung

Fachberatung Zahnmedizin