Zahnarztangst, Angst vor Zahnbehandlung, Zahnarzt-Phobie

ZAHNARZTANGST

Beitragsseiten

Zahnbehandlung und Angst vor Mundgeruch

Jeder Mensch möchte ohne Angst vor Mundgeruch reden und lachen, doch es gibt Menschen die fälschlicherweise glauben, sie hätten Mundgeruch.

Die Mundgeruch-Angst behindert Menschen, mit anderen Leuten zu sprechen, da sie Angst davor haben, Mundgeruch zu haben. Meist belastet die Mundgeruch-Angst Menschen die Zahnarztangst (Phobie) haben und eine Behandlung bei Zahnarztangst ablehnen. Die unbegründete und anhaltende Angst vor dem nicht existenten Geruch im Mund wird beim Zahnarzt als Halitophobie bezeichnet. Es gibt Fälle von Panik vor Mundgeruch, so wenn der Mensch mit dem sehr peinlichen Problem "Mundgeruch-Angst" zu kämpfen hat, was das tägliche Leben extrem einschränkt. Die Mundgeruch-Angst ist ein riesengrosses Problem wo deswegen grosse Komplexe entstehen, denn Menschen die Angst vor Mundgeruch haben können wegen gleichzeitiger grosser Zahnbehandlungsangst, Phobie und Panik meist wegen der erwarteten Antwort > zum Zahnarzt gehen < mit niemandem darüber sprechen.

Angst bei der Zahnbehandlung kann auch durch starken Würgereiz oder Brechreiz entstehen, was nebst einer Oralphobie bei gleichzeitiger Mundgeruchsangst auch Panikattacken beim Zahnarzt auslösen kann.

Angst vor Mundgeruch Zahnbehandlung 

Dentalphobie als grosse Zahnbehandlungsangst kann vor der Zahnbehandlung entstehen wegen Schamgefühl über den Zustand der eigenen Zähne, denn der Mund ist ein Intimbereich.

Mundgeruch-Angst

Angst vor der Zahnbehandlung wegen Schamgefühl durch Mundgeruch.

Zahnbehandlung und Angst bzw. Angst vor Zahnbehandlung hat vielfach mit dem Schamgefühl zu tun, dem Zahnarzt wegen schlechter Zahnhygiene oder Mundgeruch die Zähne zu zeigen, denn der Mund ist ein Intimbereich. Mundgeruch ist für viele Angst-Patienten sehr peinlich. Es gibt Patienten, die so viel Angst davor haben, dass sie sich den schlechten Atem sogar einbilden, doch der Muff entsteht, wenn Bakterien im Mund ihr Unwesen treiben oder manchmal dünstet auch der Körper Krankhaftes aus. Der Oralbereich ist ein empfindliches Teil des Körpers. Die Angst wird durch den Gedanken verstärkt, hilflos dem Zahnarzt ausgeliefert zu sein und nicht selbst Handlungen vornehmen zu können. Wichtig bei Zahnbehandlung und Angst bzw. Angstgefühl ist, dass man einen Zahnarzt aufsucht, zu dem man Vertrauen hat. Dabei muss aber bereits bei der Anmeldung der Zahnbehandlung von Angst vor der Zahnbehandlung oder einer Spritzenphobie gesprochen werden oder zumindest fragen, ob der Zahnarzt interessiert ist, ängstliche Patienten mit Dentophobie zu behandeln. Besonders wichtig ist, dass man dem Zahnarzt vor der Behandlung sagt, dass man Angst hat. Am besten vereinbart man mit dem Zahnarzt ein Handzeichen wie die Hand heben, damit man während der Behandlung signalisieren kann, dass der Zahnarzt eine Pause einlegen soll.

Zahnarztpreise Deutschland

Eine kostenlose Gegenofferte von der Zahnarztpraxis Singen verlangen lohnt sich.

Die Angaben im Zahnarzttarif bieten einen Preis-Rahmen für eine kostengünstige Zahnbehandlung an der Schweizergrenze zu Deutschland. Die Zahnarztpraxis Singen hat günstige Zahnarztpreise und wird auch als Implantat-Praxis bezeichnet, da sehr viele Zahnimplantate gesetzt werden.