Zahnarztangst, Angst vor Zahnbehandlung, Zahnarzt-Phobie

ZAHNARZTANGST

 Zahnarztangst und Angstsymptome

Bei Zahnarztangst ist es wichtig, dass Sie vom Zahnarzt ernst genommen werden und sich der Zahnarzt Zeit nimmt wie auch einfühlsam behandelt, ansonsten die Angst noch grösser wird.

Zahnarztangst-Patienten warten häufig mit der Zahnbehandlung bis die Zahnschmerzen unverträglich werden.

Symptome Zahnarztangst Dentalphobie Angst

Unter Zahnarztangst ist vielfach Zahnbehandlungsangst gemeint, wofür es verschiedene Methoden gibt, um eine Behandlung bei Zahnarztangst durchzuführen.

Symptome der Zahnarztangst

Die krankhafte Angst vor dem Zahnarzt äussert sich einerseits in körperlichen Symptomen wie Herzrasen, Schwitzen und Muskelverspannung, sowie andererseits in einer grossen Angst vor den Schmerzen. Auch ein Vermeidungsverhalten wie das kurzfristige Absagen von Zahnarztterminen oder Abwarten zahnärztlicher Kontrollen etc. gehören zum Krankheitsbild der Dentalphobie. Hinsichtlich der Zähne kann dieses Verhalten zu extremen Zahnproblemen bis hin zum Verlust von Zähnen führen. Die Betroffenen sind sich ihrer Dentalphobie im Allgemeinen bewusst. Oft leiden sie bereits unter starken, chronischen Zahnproblemen und Zahnschmerzen.

Angstsymptome der Zahnarztangst (Phobie)

Häufige Körperliche Symptome infolge vegetativer Übererregung oder muskulärer Anspannung:

Herzklopfen oder Herzrasen vor der Zahnbehandlung
Schweissausbrüche oder Kälteschauer
Schwindel, Benommenheit, Unsicherheit
Zittern aus lauter Angst vor der Ungewissheit
Gefühllosigkeit bei "Generalisierte Angststörung"
Kribbeln, Unwohlsein
Mundtrockenheit (Xerostomie)
Atemnot oder Beklemmungsgefühle
Schluckbeschwerden oder Klossgefühl im Hals
Engegefühl im Hals bei Depressionen und Angst
Schluckbeschwerden und psychische Probleme
Häufiges Wasserlassen
Muskelverspannungen (Brustschmerzen)
Ermüdungserscheinungen
Innere Unruhe bei Phobien

Psychische Symptome bei Angststörung und Panikstörung:
Schreckhaftigkeit (Angst vor jedem Geräusch)
Schwierigkeit bei der Konzentration
Unfähigkeit, sich zu entspannen
Schlafstörungen
Reizbarkeit, Panikattacke
Entfremdungsgefühle
Erröten

Zahngesundheit beim Mensch

Die Gesundheit der Zähne ist wichtig, denn langes zuwarten mit der Zahnsanierung kann beim Mensch für die Funktion vom Gebiss zu einem Problem werden. Die Zähne dienen nicht nur der Gesichtsästhetik, denn Zähne haben eine wichtige Funktion bei der Aussprache und bei der Nahrungszerkleinerung, die Auswirkungen auf den ganzen Körper hat.

OPTI-DENT Fachberatung Zahnmedizin für Zahngesundheit