Anästhesie, schmerzfreie Betäubung beim Zahnarzt

Zahnarzt-Anästhesie

Beitragsseiten

Anästhesie bei Zahnarztangst

Man unterscheidet die Allgemeinanästhesie (Narkose beim Zahnarzt), die auf den ganzen Körper einwirkt, von der örtlichen Anästhesie wie die Infiltrationsanästhesie, Leitungsanästhesie oder Oberflächenanästhesie.

Anästhesie bei Zahnarztangst Dentalphobie

Die Anästhesie beschäftigt sich mit der Ausschaltung der Schmerzempfindung im Rahmen einer operativen oder diagnostischen Massnahme.

Anästhesie bei Dentalphobie

Anästhesie bei Dentalphobie bzw. Zahnarztangst ist eine häufige Anwendung.

Die Narkose bzw. Allgemeinanästhesie ist ein medikamentös herbeigeführter, kontrollierter Zustand der Bewusstlosigkeit und wird bei Dentalphobie häufig angewendet. Bei der Narkose (Anästhesie) werden im gesamten Körper neben dem Bewusstsein sowohl die Schmerzempfindung, die Abwehrreflexe als auch die Muskelspannung durch Lähmung des zentralen Nervensystems abgeschaltet. Eingriffe wie operative Zahnentfernungen, Zahnimplantationen, und umfangreiche Zahnextraktionen können bei Zahnarztangst bzw. Dental-Phobie im Schlaf bzw. in Dämmerschlafnarkose erfolgen.

Anästhesie durch Narkosearzt

Die Anästhesie wird durch einen Narkosearzt ausgeführt.

Die Zahnbehandlung  unter allgemeiner Anästhesie, was eine Vollnarkose bedeutet sowie die Sedierung (Dämmerschlaf-Narkose) stellen eine Zahnbehandlungsmöglichkeit dar, die bei den Zahnpatienten indiziert sein kann, die nicht unter lokaler Schmerzausschaltung behandelt werden können. Narkosebehandlungen können bei Angstpatienten oder bei Patienten mit massivem Brechreiz sinnvoll sein. Die Anästhesie wird durch einen spezialisierten Arzt (Narkosearzt) ausgeführt. Durch die Dämmerschlafnarkose kann bei der Zahnbehandlung eine optimale Zahnversorgung bei Zahnarzt-Angst ermöglicht werden. Umfassende Beratung ohne Zeitdruck ist der Grundstein für die Angstbewältigung bei Phobie, doch können auch dank der Narkose Zahnarzt-Ängste überwunden und abgebaut werden. 

Zahnbehandlungs-Reise Ungarn

OPTI-DENT bietet Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung an.

Bei Dentalreisen nach Budapest stehen drei Zahnkliniken zur Auswahl, wo die Behandlung bei Zahnarztangst in Schlafnarkose beim "Zahnarzt Budapest" erfolgen kann. Viele Zahnpatienten gehen für eine günstige Zahnbehandlung zum Zahnarzt Ungarn in eine Zahnklinik nach Budapest.