Zahn, Zähne, Zahnbett, Zahnstellung, Zahnfarbe, Zahngebiss

Zahn und Zähne

Beitragsseiten

Zahnstellungsanomalien

Als Zahnstellungsanomalien bezeichnet der Zahnarzt Zahnfellstellungen als abweichende Stellungen der Zähne und Kieferanomalien, wo einzelne Zähne oder Zahngruppen im Kiefer gegenüber einer Normalstellung verschoben sind.

Von der Norm abweichende Zahnstellung (Zahnfehlstellung) bzw. Zahnstellungsabweichungen wird als Zahnstellungsanomalie bezeichnet.

Zahnlücke Zahnstellung Zahnstellungsanomalien

Zahnlücke im Zahnbogen beim Zahnwechsel im Wechselgebiss.

Die Zahnstellungsanomalien

Zahnstellungsanomalien werden im Fachjargon als Dysgnathien bezeichnet, wobei es sich meist um angeborene Wachstumsfehler vom Gesichtsschädel handelt.

Bei Zahnstellungsanomalien kann es sich auch durch hervorgerufene Fehlstellungen vom menschlichen Gebiss durch Lutschen oder durch Vitaminmangel handeln, doch gibt es eine Vielzahl von Bissanomalien was Zahnanomalien oder Kieferanomalien sein können. Es gibt angeborene Zahnfehlstellungen sowie eine Kombination aus angeborenen und erworbenen Fehlstellungen der Zähne. Als Anomalie der Zähne bezeichnet der Zahnarzt die angeborenen oder später auftretende Fehlentwicklungen sowie Entwicklungsstörung im Zahngebiss. Um die Stellung der Zähne beim Zahnpatienten korrigieren zu können, werden medizinische Korrekturvorrichtungen wie der Orthodontie-Positionierer benutzt, denn Zahnstellungsanomalien sind beim Zahn, von der Norm abweichende Stellungen. Der Durchbruchsdruck der Weisheitszähne wie auch funktionelle Störungen können bei Erwachsenen ungewollte Zahnstellungsanomalien, wie vorstehende, lückige oder engstehende Zahnreihen, auslösen, die sich mit fortschreitendem Alter weiter nachteilig entwickeln.

Zahnkorrektur bei Zahnstellungsanomalien

Zahnstellungsanomalien und Unregelmässigkeiten bei der Zahnentwicklung wird abgegrenzt von den Zahnfehlbildungen, denn die Zahnstellung kann korrigiert werden.

Die Zahnfehlbildung wird auch als Zahnmissbildung oder Zahndysplasie bezeichnet, denn der Begriff Zahnfehlbildung ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Formen missgebildeter Zähne. Wenn der Zahnarzt von Anomalien spricht, kann dies die Verzahnung bzw. Okklusion betreffen wie auch die Zahnstellung, die Form vom Kiefer sowie die Lage der Kiefer zueinander oder auch den Einbau der Kiefer in den Gesichtsschädel. Als Folge von Anomalien kann ästhetische (Zahnästhetik) wie funktionelle Beeinträchtigung vorhanden sein, denn zwischen einer Dysgnathie und einer Eugnathie bestehen fliessende Übergänge. Es realisieren immer mehr Erwachsene, dass Zahnkorrekturen auch im Alter möglich sind, doch je länger das man abwartet, umso scwhieriger wird es, auch wenn die Zahnspangen dank neuer Materialien wie durchsichtigen Glasbrackets und Keramikbrackets weniger auffällig sind. Viele Zahnpatienten waren der Meinung, dass Zahnkorrekturen nur bei Kindern möglich seien, doch dies ist nicht richtig und auch nicht nicht ganz falsch, denn bei Zahnfehlstellungen lässt sich im Kindesalter und auch während der Pubertät eine normale Zahnstellung leichter korrigieren. Während dem Wachstum können umfassende Zahnfehlstellungen leichter gesteuert werden, denn der Erfolg ist nachhaltiger und der Eingriff weniger problematisch als bei Erwachsenen. So gibt es Kieferorthopäden, die bei Korrekturen von Zahnstellungsanomalien bei Erwachsenen zurückhaltend sind, denn die Risiken, dass eine Zahnkorrektur zu einer Zahnfleischentzündung oder Kieferknochenentzündung führt, nimmt bei Erwachsenen im Besonderen im Alter zu, denn die Zähne sind empfindlicher und die Weichteile meist nicht mehr so anpassungsfähig.

Zahnkliniken Budapest

Die Zahnkliniken in Budapest befinden sich Zentral an bester Lage, wo man eine schöne Aussicht über die Stadt Budapest hat. Die Zahnkliniken in Budapest sind mit dem Internationalen Flughafen in Budapest sehr Zentral gelegen und bietet die besten Ausflugsziele in Ungarn. Die Zahnkliniken in Budapest bieten eine reiche Auswahl an Zahnbehandlungen, im Besonderen die zahnärztlichen und kieferchirurgischen Zahnbehandlungen.