Zahnkunde / Zahnheilkunde: Zahnerhalt für Zahngesundheit

Zahnheilkunde

Beitragsseiten

Zahnprothetik

Durch die Zahnprothetik können ästhetische Beeinträchtigungen behoben werden, so wenn Zähne durch eine Zahnkrankheit oder einen Zahnunfall verloren oder beschädigt wurden und durch Zahnersatz ersetzt werden müssen.

Durch die Zahnprothetik können Zähne, die durch einen Zahnunfall verloren gegangen sind, durch Zahnprothesen ersetzt werden.

Zahnprothetik, Zahnersatzprothetik, Prothetik

Unter Zahnprothetik wird auch die Bioprothetik verstanden, wo "Bioästhetischer Zahnersatz" gefertigt wird, das die Basis zur Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik bildet.

Prothetik für Zahnersatz

Im Bereich der Prothetik werden wie in der Bioästhetik sämtliche Formen von Zahnersatz wie Kronen, Zahnbrücken, Zahnprothesen oder Inlays zusammengefasst, denn Zahnersatz wie Prothesen erfüllen nicht nur den kosmetische Zwecke, sondern übernehmen auch die Funktion der fehlenden Glieder.

Prothetik ist Oberbegriff für alle Methoden von Zahnersatz bzw. dem Ersatz verloren gegangener Zähne durch Zahnverlust bei Zahnunfall oder Zahnerkrankungen etc. und Zahnprothetiker sind Spezialisten für die "dritten Zähne" oder drittes Gebiss", also Totalprothesen und Teilprothesen, Reparaturen und Prothesenreinigungen (Professionelle Prothesenpflege), Zahngetragene und Implantatgetragene Prothesen. Die Prothetik als Wissenschaft ist ein Berufszweig, der sich mit der Entwicklung sowie Herstellung von Prothesen also künstlicher Ersatz für verlorene Organe oder Körperteile befasst und sind Spezialisten die eine optimale Lösung anbieten können. Dank Zahnimplantaten können sie auch herausnehmbarer Zahnersatz stabil wie ästhetisch ansprechend gestalten.

Zahnarzt sorgt für Prothetik

Prothetik ist ein medizinisches Fachgebiet vom Zahnarzt, das sich schwerpunktmässig mit Verlust von fehlenden Zähnen und Zahnteilen, Kieferteilen und Gesichtsteilen (Epithetik) befasst.

Die Prothetik umfasst alle damit zusammenhängenden biologischen, funktionellen, psychosozialen Aspekte, die mit Technologie und Materialkunde in Zusammenhang stehen. Zahnprothetik steht als Oberbegriff für alle Methoden an Ersatz für verloren gegangener Zähne, sei es eine Zahnprothese, eine Zahnbrücke oder Zahnimplantate nach Zahnverlust, aber auch bei fehlender Kieferknochensubstanz steht die zahnärztliche Prothetik für mehr als das eigentliche Ersetzen der Zähne durch Zahnersatz. Die Prothetik beim Zahnarzt umfasst die ganzheitliche Betrachtung der Problematik und deren Behandlungsmöglichkeiten der bioästhetischen Zahnheilkunde und biologischer Zahnmedizin. Bei der Bioästhetik wird normal die mittelfristige und langfristige Erhaltungsfähigkeit (Zahnerhaltung) genauestens abgeschätzt, Materialverträglichkeit und Kontraindikationen sorgfältig geprüft und ästhetische Aspekte der Gesichtsästhetik berücksichtigt. Vor der bioästhetischen Zahnbehandlung sollte für jeden Zahnpatienten beim Zahnarzt eine auf ihn persönlich abgestimmte und individuelle Beratung stattfinden.

Zahnprothetik, Prothetik, Zahnarzt, BioprothetikDurch die bioästhetische Zahnmedizin können dauerhafte Beschwerden im Mundbereich, Kieferbereich und Gesichtsbereich von Anfang an vermieden werden, denn bei der zahnärztlichen Prothetik steht die langfristige Betreuungsstrategie vom Zahnpatienten im Vordergrund, im Sinne einer lang anhaltenden mundgesundheitsbezogenen Lebensqualität. Nicht nur das Fehlen von einem Zahn stellt ein Problem bei der Zahnästhetik dar, denn ein fehlender Zahn kann auch Einfluss auf die daneben stehenden Zähne wie auch den gegenüberliegenden Zähnen im "Gegenbiss" und meist auf den Zahnapparat haben. Dadurch entstandene Ungleichgewichte beeinträchtigen die Mundgesundheit und unter Umständen das gute Funktionieren der Kiefergelenke. Die prothetische Zahnheilkunde und "Ganzheitliche Zahnmedizin" betrachtet darum alle Faktoren ganzheitlich und setzt gezielt und auf die jeweilige Person abgestimmt an. Deshalb ist eine rechtzeitige Besprechung der Behandlungsmöglichkeiten die Bedingung für eine langfristige Gesundheitserhaltung der Zähne. Die sorgfältiger Diagnose und Beratung beim Zahnarzt kann so auf Dauer die Zahngesundheit erhalten. Nebst dem Erhalt oraler Strukturen dient die zahnärztliche Prothetik der Verbesserung der Lebensqualität und ist ein Nutzen für den Gesamtorganismus.

Kieferorthopädie an Schweizergrenze

Brackets für Zahnspangen
Festsitzende Zahnspange
Herausnehmbare Zahnspange

Unsichtbare Zahnspangen