Gebiss, Zähne, Zahnschema, Zahngebiss, Zahnform, Dentes

Gebiss Zähne

Konfektionszähne

Künstliche Zähne werden als Konfektionszähne (wie Konfektionskleider) für Zahnersatz bezeichnet, wenn diese industriell in Zahngrösse, Zahnform und Zahnfarbe, meist aus Kunststoff gefertigt sind, doch in der Zahnprothetik (Bioprothetik) gibt es meist individuell aufgebaute Zähne nach Mass als Einzelangefertigte "Mass-Zähne".

Für die Zahnprothetik gibt es individuelle "Masszähne" als Einzelanfertigung und den Konfektionszahn, der industriell hergestellt wird.

Konfektionszähne, Zahnkrone, künstliche Zähne

Konfektionszähne für den Zahnersatz werden überwiegend aus Kunststoff hergestellt, wo es von zahlreichen Herstellern eine grosse Vielfalt an Zahngrössen, Zahnformen und Zahnfarben gibt.

Die Kunststoffzähne sind künstliche Zähne bzw. Konfektionszähne.

In der Zahnmedizin gibt es für den Zahnersatz den individuell aufgebauten "Masszahn" als Einzelanfertigung und den Konfektionszahn, der industriell "wie bei der Konfektionskleidung" hergestellt wird.  Der Konfektionszahn wird hauptsächlich aus Kunststoff hergestellt und findet in vielen Arten von Zahnersatz verwendung.

Konfektionszähne können verwendet werden für provisorische Zahnbrücke, Übergangsprothese, Totalprothesen, Teilprothesen (partielle Prothesen) sowie Interimsprothesen.

Konfektionszähne, Kunststoffzähne, Zahnersatz

Mehrfach geschichtete Konfektionszähne wirken wie lebendig wirkende Frontzähne.

Die orale Gestaltung gewährleistet eine gute Phonetik und das nach Zahnfarben und Zahnformen nach Zahnmerkmalen breite Sortiment an Konfektionszähnen können exakte Anpassungen an das Restgebiss ermöglichen.

Dieser im 3-Schicht Verfahren hergestellten Konfektionszähne bieten eine hohe Farbstabilität und eine optimale Oberflächendichte und Oberflächenhärte, denn eine grosse Festigkeit ist beim Zahn wichtig gegen die Abrasion.

Bei einer günstige Zahnsanierung werden Klammerprothesen mit Kunststoffzähnen bzw. Konfektionszähnen verwendet, denn sehr günstige Zahnarztpreise (Zahnarztkosten) können durch günstige Zahnersatzkosten mit Konfektionszähne erreicht werden.

Konfektionszähne, Prothese, Kunststoffzähne

Wenn es um ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis geht, sind Kunststoffzähne im Gebiss eine gute Wahl bei der Interimsprothese, Teilprothese oder Vollprothese.

Bei der Produktionsform mit CAD/CAM Technologie muss der Konfektionszahn aber nicht mehr von Hand hergestellt werden, denn der Stand vom neuzeitlichen Zahn-Formenbau ist der Einsatz der CAD/CAM Technologie. Durch bilaterales Digitalisieren ist es möglich, industriell (Pärchengleiche) Konfektionszähne zu fertigen. Formabweichungen von der Urform vom Zahn entstehen nicht, denn die morphologischen Zahnformen können am Computer exakt gestaltet werden. Die natürlichen, körperhaften Zahnformen erleichtern auch den Einbau von Geschiebe-Sekundärteilen und Implantatkonstruktionen (Suprakonstruktion Implantat).