Gebiss, Zähne, Zahnschema, Zahngebiss, Zahnform, Dentes

Gebiss Zähne

Beitragsseiten

Molaren sind Backenzähne

Als Molaren werden die grossen und kräftigen hinteren Backenzähne bezeichnet, die als Mahlzähne die Funktion vom Zermalmen der Nahrung haben.

Als Molaren werden beim Mensch die mehrwurzeligen Zähne im hinteren Bereich vom Kiefer bezeichnet.

Molaren, Backenzähne, Mahlzähne, Prämolaren 

Das Milchgebiss besitzt 8 Molaren, das bleibende Gebiss beinhaltet mit den Weisheitszähnen 12 Molaren.

Molaren sind Mahlzähne im Molarbereich und werden vielfach nur als Molar bezeichnet.

Molaren sind als Seitenzähne, bleibende grosse, mehrhöckrige Backenzähne im Seitenzahnbereich, meist mit vier Höckern. Nur der erste untere Molar hat meistens fünf Höcker, wobei drei Höcker bukkal (bei der Bake) und zwei lingual (bei der Zunge) liegen. Der Molarbereich ist der Bereich der Mahlzähne (Molaren) die zu den Backenzähnen im Seitenzahngebiet gehören. Die Prämolaren sind dagegen die beiden Zähne zwischen Eckzahn und den Molaren. Die Fissuren bilden bei den Molaren im Oberkiefer ein schräg liegendes H und im Unterkiefer bei den zweiten und dritten Molaren ein Kreuz. Die Molaren im Oberkiefer haben drei Zahnwurzeln, zwei Wurzeln bukkal (bei der Bake) und eine Wurzel palatinal (beim Gaumen). Die unteren Molaren haben zwei Zahnwurzeln, eine mesial und eine distal. Die Gabelung der beiden Wurzeln nennt man wie bei den ersten Prämolaren im Oberkiefer Bifurkation und die Gabelung der drei Wurzeln wird als Trifurkation bezeichnet. In der Medizin bedeuten Trifurkation die Aufzweigung in drei Äste bei Blutgefässen.

Der Weisheitszahn als 8. Molar wird bei Zahnersatz im Seitenzahnbereich normalerweise nicht ersetzt, nur die Backenzähne mit der Zahnnummer 6 und 7 als Mahlzähne (im Quadrant Zahnschema).

Mahlzähne, Molaren, Backenzähne, Zahnwurzeln 

Die Weisheitszähne (Stockzähne) entsprechen weitgehend den übrigen Molaren, die Zahnmerkmale wie die Form der Zahnkronen und der Zahnwurzeln können jedoch teilweise recht unterschiedlich sein.

Molarenbereich

Der Molarbereich ist im Seitenzahnbereich wo die Mahlzähne Molaren sind.

Der Molar (Dens molaris) ist ein grosser Backenzahn „lat. Mühlstein“ der darum als Mahlzahn bezeichnet wird. Die Prämolaren sind schlanker als die weiter hinten gelegenen Mahlzähne und sind die zwei Zähne zwischen Eckzahn und den Molaren und die Distomolaren die auch als Retromolaren bezeichnet werden sind überzählige Backenzähne im Zahngebiss hinter den Weisheitszähnen gelegen. Überzählige Backenzähne sind meist im Oberkiefer anzutreffen und können Zahnprobleme bieten wie die Weisheitszähne Probleme bieten, was eine Weisheitszahnentfernung notwendig macht. Die ersten Molaren brechen ca. im 6. Lebensjahr hinter den Milchmolaren (als Sechsjahrmolaren) in die Mundhöhle durch. Zusammen mit den beiden Schneidezähnen mit den Schneidekanten sind es die ersten als bleibende Zähne in der Mundhöhle. Etwa im 12. Lebensjahr brechen die zweiten Molaren (Zwölf-Jahr-Molaren) in die Mundhöhle durch und im Erwachsenenalter meist auch die Weisheitszähne.

Molaren sind Mahlzähne 

Molaren sind als Mahlzähne die grössten Zähne im menschlichen Gebiss, denn die breiten mehrhöckerigen Molaren eignen sich zum Zermahlen der Nahrung besonders gut.

Molaren sind die am weitesten nach hinten gelegenen grossen und kräftigen Zähne im Kiefer mit ausgeprägten Höckern (Tubercula) und Grübchen (Fissuren). Beim Menschen gehört der 6. 7. 8. Zahn im Zahnschema zu den Molaren, wo Spalten, Furchen, Grübchen, Trichter, Rillen und Einschnitt im Kauflächenrelief der Seitenzähne als Fissuren bezeichnet werden, die in erster Linie zusammen mit der kräftigen Kaumuskulatur dem Zermahlen von Nahrung, welche im Voraus von den Schneidezähnen abgebissen wurde dienen. Wegen den grossen Kräften haben darum die menschlichen Molaren normal drei Zahnwurzeln im Oberkiefer und im Unterkiefer normal zwei Zahnwurzeln

Beratung Zahnarztangst

Die Beratung und Betreuung ist bei Zahnarztangst (Phobie) vor und während der Zahnsanierung zur Bewältigung der Angst sehr wichtig. Zahnarztangst ist wie eine rote Ampel die nicht auf grün  schalten kann, wenn sie einen defekt hat.

Fachberatung Zahnarztangst für Schlafnarkose beim Zahnarzt