Zahnimplantat-Kosten, günstige Implantate als Zahnersatz

Kosten Implantate

Beitragsseiten

Zahnimplantat und natürliche Zähne

Wenn bei einem fehlenden Zahn ein Implantat eingesetzt wird, entfällt das bei einer Zahnbrücke übliche Beschleifen von gesunden Nachbarzähnen.

Implantatversorgung Kosten Implantate Zahnersatz 

Kosmetisch gesehen, kann man Zahnimplantate bzw. eine Implantatversorgung kaum von den natürlichen Zähnen unterscheiden.

Implantatversorgung

Durch die Implantatversorgung kann ein Zahn am ehesten in seiner natürlichen Art und Weise wieder hergestellt werden.

Implantatversorgung, Implantat, Zahnimplantat

Statt einer Zahnbrücke, die das Abschleifen der beiden Nachbarzähne bedingt, kann durch die Implantatversorgung bzw. durch ein Implantat die Zahnlücke geschlossen werden.

Implantat-Planung

Damit die Kosten für Implantate möglichst niedrig gehalten werden können, braucht es für die Implantatversorgung eine gute Implantatplanung.

Implantatversorgung, Implantat, Zahn - Planung

Die Implantatversorgung ist in der Regel die beste Lösung, wenn es darum geht einen ästhetisch und funktionell hochwertigen Zahnersatz zu erzielen.

Ein Implantat bietet sich immer dann an, wenn ein Zahn durch einen Unfall verloren gegangen ist oder die Zahnwurzel durch eine grosse Füllung gespalten wurde. Es kommt auch vor, dass an der betreffenden Stelle noch nie ein Zahn gewachsen ist. Wenn der der ganze Kiefer zahnlos ist, hat man zwei Optionen, denn es können 16 Implantate eingeschraubt und mit je einer Zahnkrone versehen werden oder es werden Haltepunkte im Kiefer verankert, an denen sich eine Vollprothese sicher befestigen lässt.

Zahnimplantate können nicht nur künstliche Zähne tragen, sondern auch als Haltestruktur für eine Prothese oder eine Brücke dienen, die Preisgünstiger sind als für jeden verlorenen Zahn ein Implantat zu setzen.

Implantatversorgung, Implantate,  Zahnimplantat

Durch die Kombination Zahnimplantat mit einer Zahnbrücke oder einer Zahnprothese kann man durch das Weglassen von Implantaten Kosten sparen, denn es ist vom Preis her eine Zwischenlösung, dass aber auch Nachteile mit sich bringt wie der Kieferschwund.

Altersbegrenzung für Implantatversorgung

Eine Altersbegrenzung für das Einsetzen von Zahnimplantaten bzw. für eine Implantatversorgung besteht nicht.

Titanimplantate oder Keramikimplantate sind aus der heutigen Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken, denn Titan ist das am häufigsten verwendete Material bei Implantaten weil Titan vom Körper sehr gut aufgenommen wird, sodass es sehr selten zu Abstossungen vom Körper kommt.

Die Implantatversorgung kann auch im hohen Alter die Lebensqualität verbessern, denn bei der Implantatversorgung kann sich der Knochen sehr gut mit dem Material verbinden.

Implantologie, Implantatversorgung, Zahnreihe

Das Zirkonimplantat zeichnet sich durch eine rauere Oberfläche, einer wurzelförmigen Geometrie und durch ein knochenverdichtendes Gewinde aus, so dass das Implantat stabil bleibt.

Der Körper nimmt die Implantatversorgung und damit das Zahnimplantat nicht als Fremdkörper wahr, sondern wie die natürlichen Zahnwurzeln.

Stösst man mit der Zunge gegen die implantatgetragenen Zahnkrone, spürt man dies wie bei den eigenen Zähnen.

Implantatgetragene Zahnbrücke

Fehlen mehrere Zähne kann die Lücke mittels Einzelzahnimplantaten oder einer implantatgetragenen Brücke geschlossen werden.

Implantatversorgung bedeutet auch das Tragen von Zahnbrücken auf Zahnimplantaten. Implantatgetragene Zahnbrücke nennt man eine Brücke, die auf mindestens einem oder mehreren Implantaten verankert ist. Bei der Implantatgetragenen Brücke werden nicht nur eigene Zähne, sondern auch Implantate zur Befestigung der Brückenanker verwendet. Vielfach kann aber eine Brückenkonstruktion umgangen werden, indem der Zahnarzt die fehlenden Zähne durch Implantate und Einzelkronen ersetzt. Bei der implantatgetragenen Zahnbrücke kann man auf die Zahnprothese verzichten und hat somit feste Zähne im Mund. Die Implantatgetragene Zahnbrücke ist angenehm zu tragen und bietet viele Vorteile, denn Zahnkronen, die auf Implantaten befestigt werden, funktionieren wie beim natürlichen Gebiss. Zähne wackeln und klappern nicht wie bei Prothesen und können gepflegt werden wie natürliche Zähne mit der Zahnbürste ohne herausgenommen zu werden.

Zahnbrücken-Konstruktionen als Zahnersatz

Der Aufbau einer Zahnbrücke ist sehr ähnlich wie in einem bezahnten Kiefer.

Bei Zahnlücken und festsitzendem Zahnersatz tragen zwei Pfeilerzähne die Brückenkonstruktion für die fehlenden Zähne. Die Implantate bestehen aus Titan oder Keramik, da diese Zahnimplantate sehr gewebefreundlich bzw. biokompatibel sind und mit dem Knochen einen sicheren Verbund bildet was man Osseointegration nennt. Titan und Keramik lösen keine allergischen Fremdkörperreaktionen aus. Wie bei implantatgetragenen Einzelkronen kann auch eine Zahnbrücke auf den Zahnimplantaten verankert werden, sodass die Implantate als lasttragende Brückenpfeiler dienen. Die eingesetzten Zahnimplantate dienen wie bei natürlichen Zähnen die im Normalfall für eine Zahnbrücke beschliffen werden als Pfeilerzähne. Die auf den Brückenpfeilern aufgebrachten Kronen sind über die Zwischenglieder miteinander verbunden. Die Grösse der Spannen reicht von der einspannige Brücke bis hin zu mehrspannigen Konstruktionen. Eine mehrspannige Zahnbrücke hat mehrere Brückenkörper, wodurch mehrere Zahnlücken geschlossen werden. Somit kann auch ein zahnloser Kiefer komplett festsitzend versorgt werden, was eine gute Alternative zur herausnehmbaren Prothesen bietet. Eine festsitzende Implantatgetragene Versorgung bietet dem Zahnpatienten den besten Tragekomfort. Die Implantatgetragene Zahnbrücke zeichnet sich durch die umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten auch durch das natürliche Erscheinungsbild aus. Die von Prothesenträgern als unangenehm empfundene Bedeckung des Gaumens kann im Normalfall vermieden werden. Bei optimaler Mundpflege sind der Tragedauer normal praktisch keine Grenzen gesetzt. Je nach Kieferverhältnis und Brückenkonstruktion werden für fest sitzende Zahnbrücken im Unterkiefer vier bis sechs Implantate und im Oberkiefer sechs bis acht Zahnimplantate gesetzt.

Implantatpflege

Die Implantatpflege bei Zahnimplantaten bzw. Implantatkronen oder der verschiedenen Suprakonstruktionen erfolgt grundsätzlich genauso wie bei der normalen Zahnpflege.

Zahnimplantate müssen wie natürliche Zähne gepflegt werden, denn wie an natürlichen Zähnen können sich auch am Implantat bakterielle Plaque und Zahnstein bilden. Unter Implantatpflege versteht man den Implantatpfeiler mit dem Implantatgetragenen Zahnersatz.

Beratung Zahnarztangst

Die Beratung und Betreuung ist bei Zahnarztangst (Phobie) vor und während der Zahnsanierung zur Bewältigung der Angst sehr wichtig. Zahnarztangst ist wie eine rote Ampel die nicht auf grün  schalten kann, wenn sie einen defekt hat.

Fachberatung Zahnarztangst für Schlafnarkose beim Zahnarzt