Speichel, Speicheldrüsen, Speichelfunktion, Speichelfluss

Speichel

Speichel im Mund

Der Speichel von den Munddrüsen schützen die Schleimhäute im Mund vor dem Austrocknen.

Speichel gibt dem Zahnschmelz Mineralstoffe zurück und überzieht die Zähne mit einer schützenden Schicht vor Zahnkaries.

Speichel spült Zähne, enthält Mineralbestandteile

Speichel verdünnt und neutralisiert aggressive Säuren und kann Bakterien wie auch Viren angreifen.

Der Speichel spült die Zähne und enthält gleichzeitig Mineralbestandteile für den Zahnschmelz, so dass der Zahnschmelz nach Säureangriffen reparieren (Remineralisation) werden kann.

Der Mundspeichel als wichtiges Schutzsystem für die Zähne und die Mundschleimhaut, wird von den drei grossen paarigen Speicheldrüsen sowie von den zahlreichen kleinen, in der ganzen Mundhöhle verteilten Speicheldrüsen gebildet. Fluorid hemmt die Demineralisation bei den Zähnen und Speichel kann die Remineralisation vom Zahnschmelz fördern. Speichel enthält auch Muzine, die den Zähnen und der Mundschleimhaut einen mechanischen und chemischen Schutz bieten, denn Muzine bilden eine Barriere, die vor Bakterien, Viren und Pilzen im Mund schützt. Ausserdem unterstützen Muzine durch die Schleimhautbeschichtung das Schlucken und gleichzeitig das Sprechen.

Speichel wird von den kleinen und grossen Mundspeicheldrüsen produziert, doch über 90% vom Speichel wird von den grossen Mundspeicheldrüsen gebildet und das übrige erzeugen die kleinen Speicheldrüsen, die sich verstreut in der Mundschleimhaut befinden.

Speichel, Mundspeichel, spült, Zähne,  Säuren

Für die Zahngesundheit ist Speichel ein sehr wichtiger Faktor, denn ohne Speichel würden die Zähne im Mund innerhalb weniger Wochen vollständig erodieren.

Eine wichtige Funktion hat der Speichel bei der Nahrungsaufnahme das in seiner Schleimigkeit begründet ist, denn beim Kauvorgang wird aus der trockenen, bröseligen oder zerfliessenden Nahrung ein weicher, aber in sich zusammenhaltender Klumpen geformt. Dieser weiche Klumpen mit Speichelinhalt ist wichtig, dass man sich nicht verschluckt und die Speiseröhre durch raue Nahrungsbestandteile nicht geschädigt wird.

Der Speichel als Sekret enthält alle Mineralsalze, die der Zahnschmelz zu seiner Härtung und für den Erhalt seiner Widerstandskraft gegenüber Säureattacken braucht, denn nach der Nahrungsaufnahme bauen Bakterien den Zucker in der Nahrung zu Säure ab. Zahnpflegekaugummis bewirken einen durch die Kaubewegung angeregten Speichelfluss und Vermehrter Speichel durch das Kaugummikauen schützt die Zähne.   

Zahnkliniken Budapest

Die Zahnkliniken in Budapest befinden sich Zentral an bester Lage, wo man eine schöne Aussicht über die Stadt Budapest hat. Die Zahnkliniken in Budapest sind mit dem Internationalen Flughafen in Budapest sehr Zentral gelegen und bietet die besten Ausflugsziele in Ungarn. Die Zahnkliniken in Budapest bieten eine reiche Auswahl an Zahnbehandlungen, im Besonderen die zahnärztlichen und kieferchirurgischen Zahnbehandlungen.