Schlechter Mundgeruch bekämpfen, "Atemgeruch" Halitose

Mundgeruch

Beitragsseiten

Sprechstunde über Mundgeruch

In der Praxis ist eine Mundgeruch-Sprechstunde mit fachkundiger Beratung sehr wichtig, wie auch das Beseitigen von Mundgeruch beim Zahnarzt.

Bei der Mundgeruchsprechstunde kann der Zahnarzt herausfinden, woher die Ursache vom Mundgeruch kommt und ob es Halitophobie oder Mundgeruch ist, denn vielfach lässt sich das Problem rasch lösen. Die Sprechstunde über Mundgeruch beim Zahnarzt ist auch wegen Zahnproblemen und Entzündungen im Mundraum ein wichtiges Thema und wird meist als Mundgeruchsprechstunde bezeichnet. Die Grenze zwischen krankhaftem Mundgeruch und schlechtem Atem (Atemgeruch) ist fliessend, doch chronischer Mundgeruch durch Mundbakterien kann Menschen ins soziale Abseits stellen. Über Mundgeruch spricht wegen den Krankheiten, welche mit Mundgeruch einhergehen niemand gerne und ist für viele Menschen ein Tabuthema, denn es können Symptome von Erkrankungen der Speiseröhre, Stoffwechselstörungen (Diabetes) oder Leber- und Nierenkrankheiten sein.

Mundgeruchsprechstunde Atemgeruch Halitosis  

Über Mundgeruch spricht man meist nur beim Zahnarzt, wenn die ausgeatmete Luft unangenehm riecht und wahrnehmbar ist.

Mundgeruchsprechstunde

Um den Mundgeruch erfolgreich zu bekämpfen, müssen Ursache und Entstehungsort bei der Mundgeruch-Sprechstunde diagnostiziert werden.

Wer Mundgeruch bemerkt, sollte sich zunächst mit dem Zahnarzt über seine Mundhygiene in einer Mundgeruch-Sprechstunde unterhalten. Bei der Mundgeruchsprechstunde kann in einem offenen Gespräch beim Zahnarzt mit dem Thema Mundgeruch das Problem vielfach rasch gelöst werden. Als Mundgeruchpatient hat man besonders am Morgen oft fauligen Mundgeruch, weil der Körper nachts die Speichelproduktion drosselt und so stinkenden Stoffe nicht so gut weggespült werden, denn Speichel sorgt mit dem Speichelfluss auch für die Physiologische Selbstreinigung bzw. Mundhygiene. Wenn zu wenig Speichel fliesst, vermehren sich die schädlichen Keime im trockenen Mund sehr rasch und wenn dauerhaft zu wenig Speichel vorhanden ist, kann dies gesundheitsgefährdend sein. Sofern andere Ursachen als die Mundverhältnisse für den Mundgeruch verantwortlich sind, wird der Zahnarzt eine Einweisung zu den jeweiligen Fachärzten veranlassen, denn spülen mit duftenden Mundwässern überdeckt die üblen Düfte, löst aber das Problem vom Mundgeruch nicht. Bei der Diagnose von Mundgeruch fällt dem Zahnarzt eine wichtige Rolle zu, denn es ist für den Patienten vielfach nicht einfach, über das intime Thema zu sprechen, obwohl 87% der Ursachen in der Mundhöhle liegen und es sich um Zahnstein, Beläge auf Zähnen und Zunge sowie Entzündungen des Zahnfleisches handelt. Die häufigste Ursache ist der Zungenbelag, weshalb die Zungenpflege nicht vernachlässigt werden darf. Der üble Mundgeruch entsteht in der überwiegenden Zahl der Fälle durch chemische Zersetzung bestimmter schwefelhaltiger Nahrungsstoffe durch Bakterien auf der Zungenoberfläche oder in den Zähnen, seltener Schuld für Mundgeruch sind Erkrankungen der Mandeln, der Kiefer oder Magenprobleme.

Sprechstunde Mundgeruch

Für Patienten, die unter hartnäckigem Mundgeruch leiden, führen einige spezialisierte Zahnärzte eine spezielle Mundgeruchsprechstunde durch.

In dieser "Sprechstunde Mundgeruch" werden einerseits nach möglichen allgemeinmedizinischen Ursachen, andererseits anhand einer exakten Untersuchung nach zahnärztlichen Zusammenhängen wie durch Mundbakterien gesucht. Der Halimeter ist ein Gerät zum Messen des Mundgeruchs bzw. Messung der schwefligen Verbindungen in der Ausatmungsluft, das in der Mundgeruchsprechstunde eingesetzt wird. Die Mundgeruch-Sprechstunde bietet für Patienten die Möglichkeit, das Vorhandensein und die Intensität von Mundgeruch zweifelsfrei festzustellen, denn übelriechender Mundgeruch führt in schweren Fällen zur sozialen Isolation. Der Betroffene Patient mit Mundgeruch merkt das vielfach erst daran, dass sich Menschen von ihm abwenden, denn gesprochen wird über dieses Thema Mundgeruch nur selten, da der Mund zum Intimbereich gehört.

Zahnbehandlung OPTI-DENT

Langes zuwarten mit der Zahnbehandlung kann
Zahnschmerzen und Mehrkosten verursachen

Verlangen Sie eine Gratis-Gegenofferte

Optimale Zahnarzt-Fachberatung