Zahnreise: Erfahrungen Zahnbehandlung Ausland, Referenzen

ERFAHRUNGSBERICHTE

Gute Erfahrung mit Zahnsanierung OPTIDENT

Ich habe mich bei Optident für Zahnimplantate in Budapest  gemeldet, obwohl ich eine vergleichsweise kleine Behandlung durchführen lassen wollte.

Geplant waren ein Implantat und zwei Veneers. Da ich lange nicht mehr beim Zahnarzt war und auch keinen Kostenvoranschlag o.ä. hatte, schlug mir Herr Muggli vor direkt nach Budapest zu gehen und dort die Untersuchung machen zu lassen. Sogar mit Unterkunft und Flug kam es günstiger, als wenn ich in der Schweiz eine Untersuchung durchgeführt hätte. Falls irgendwas nicht okay gewesen wäre, hätte ich einfach Ferien in Budapest gemacht - für mich war das Okay. Herr Muggli hat mich auch im Vorfeld detailliert über Eventualitäten in Budapest aufgeklärt und hatte Antworten auf all meine Fragen. Alles in Allem wurde die Reise durch ihn und sein Team organisiert und ich musste mir keine weiteren Gedanken machen. Super!
In Budapest angekommen wurde ich bereits erwarten (das Flugzeug hatte eine Verspätung von mehr als einer halben Stunde...). Mit dem Fahrer "Deny" habe ich mich während der Fahrt ins Hotel schnell angefreundet. Am nächsten Tag hatte ich bereits den ersten Kliniktermin. Nach einem kurzen Briefing mit Dr. Reimann wurde der "Plan" für die Behandlung festgelegt. Noch am selben Tag wurden wir abgeholt und in die Semmelweis Klinik im Budaer Stadtzentrum gefahren. Prof. Dr. Szabo, der Chefimplantologe der Klinik, führte die Implantation schnell und schmerzlos durch. Dabei redete immer auf mich zu und beruhigte mich, obwohl ich kein Angstpatient bin. Sehr angenehm!
Über die nächsten Tage hinweg wurden auch die beiden Veneers eingesetzt. Dr. Horst, seines Zeichens Vize Klinikdirektor, hat mir die Zähne geschliffen und sollte eigentlich auch die Veneers einsetzen. Das Schicksal wollte es nun so, dass er am letzten Tag meines Aufenthaltes Urlaub hatte und Dr. Reimann das Kleben der Zahnkronen übernehmen musste. An sich nicht weiter schlimm, doch als Patient hätte ich das gerne im Vorfeld gewusst... Das Team der Klinik war generell sehr nett und strahlte Kompetenz aus. So eine Freundlichkeit sucht man in der Schweiz vergebens.
Ein kleines Malheur geschah dann leider doch noch. Die Keramikkronen hatten nicht die exakte Farbe. Keine grosse Sache so etwas abzuändern. Das Problem war nur, dass der Chef des Zahntechnikerbüros beruflich nach Deutschland geflogen war. Und es hatte den Anschein, dass sich seine Mitarbeiter Ferien gegönnt hatten. Herr Reimann war ausser sich, hat jedoch alles in die Wege geleitet, sodass die Keramikschalen durch ein anderes Zahntechnikerbüro ausgebessert werden konnten (Ich erinnere: mein letzter Tag des Aufenthalts...). Das Büro lag 120 Km ausserhalb von Budapest. Deny wurde herbestellt und sollte die Veneers persönlich vorbeibringen. Ich habe gefragt, ob ich mitkommen konnte, was kein Problem war. Sogar der schöne Jaguar des Besitzers der Klinik wurde von Deny ausgeliehen, sodass wir komfortabel Reisen konnten. Also schnell hin, den Technikern bei der Arbeit zuschauen (sehr interessant!) und wieder zurück. Die Zähne wurden eingesetzt und ich konnte am nächsten Tag beruhigt abreisen.
In einigen Monaten werde ich wieder nach Budapest reisen und mir die Krone auf das Implantat aufsetzen lassen. Ich reise gerne wieder dorthin, da der Aufenthalt und auch die Behandlung im Grossen und Ganzen wirklich sehr angenehm waren.
Einige Bemerkungen:
- Die Pension Cziraky ist sehr empfehlenswert. Die Zimmer sind sauber, das Frühstück lecker und die Besitzerin sehr nett. Sogar als ich am Wochenende um vier Uhr Morgens vor der Türe stand, wurde mir geöffnet :)
- Jedoch muss ich die Leute entmutigen, die den Besuch in Budapest und das damit verbundene Sightseeing primär in den Vordergrund stellen. Meine Behandlung war nicht kompliziert und doch hatte ich nur einen ganzen Tag zur freien Verfügung (von insgesamt sechs Tagen, die ich dort war). Man sieht zwar etwas von der Stadt, aber nicht alles. Das Wichtigste ist die Behandlung.
- Die Kosten waren angemessen. Besonders in Anbetracht der Leistung die erbracht wurde.

Mit freundlichen Grüssen E.U.

Zahnbehandlungs-Reise Ungarn

OPTI-DENT bietet Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung an.

Bei Dentalreisen nach Budapest stehen drei Zahnkliniken zur Auswahl, wo die Behandlung bei Zahnarztangst in Schlafnarkose beim "Zahnarzt Budapest" erfolgen kann. Viele Zahnpatienten gehen für eine günstige Zahnbehandlung zum Zahnarzt Ungarn in eine Zahnklinik nach Budapest.