Zahnersatz: Möglichkeiten, Ersatzzähne für eigene Zähne

Zahnersatz

Prothetik vom Gebiss

Die Zahnersatz-Planung, Herstellung und Eingliederung im Gebiss wird als Zahnersatz-Prothetik oder Gebiss-Prothetik wie auch Bioprothetik bezeichnet, was beim Zahnarzt eine Prothetische Rehabilitation im parodontal geschädigten Gebiss bedeutet.

Die Bioästhetik berücksichtigt die Funktionalität, Qualität und Ästhetik und wird in der modernen Zahntechnik auch als Gebissprothetik bezeichnet.

Prothetik vom Gebiss, Zahnersatz, Zahnbrücke

In der Gebiss-Prothetik werden beim Zahnersatz Zahn-Ästhetik, Kaufunktion, Sprache, und ein natürliches Aussehen berücksichtigt.

Bei der prothetischen Zahnbehandlung kann man viele Ziele durch den Zahnersatz mit einer Zahnbrücke oder einer Teilprothese erreichen.

Unter Prothetik versteht man den Berufszweig, der sich mit der Herstellung von Prothesen, also künstlichem Ersatz für verlorene Organe oder Körperteile befasst, so dass auch eine Zahnersatz-Planung notwendig ist. Bei einer Totalprothese "Gebiss" versteht man die Versorgung einer oder beider völlig zahnloser Kiefer (Kieferkamm) mit herausnehmbarem Zahnersatz. Sofort belastbare Zähne eröffnet die Möglichkeit, Zahnimplantate und voll funktionsfähige neue Zähne innerhalb kurzer Zeit einzusetzen. Mit implantatgetragenen Prothesen kann man wieder Essen nach Herzenslust und gewinnt dadurch auch mehr Selbstvertrauen. Zähne sind eine der auffälligsten und individuellsten Gesichtsmerkmale wo die Zähne und die Zahnform am Gesamterscheinungsbild beteiligt ist. Bei Frontzahnrestaurationen nimmt die Gebiss-Prothetik bzw. die Zahn-Ästhetik darum in einer schönen Zahnbogenform mit weissen Zähnen eine hohe Priorität ein.

Beim Zahnersatz entscheidet der Patient

Die modernen zahnmedizinischen Möglichkeiten entwickeln sich rasant, trotzdem ist jede Zahnbehandlung höchst individuell.

Die Zahnprothetik befasst sich auch mit bioästhetischem Zahnersatz bzw. dem ersetzen verlorener Zähne und Weichgewebes in der Mundhöhle mit Teilprothesen die auch als partielle Prothesen bezeichnet werden oder mit Totalprothesen sowie Zahnverkleidungen wie Veneers, LumineersKronen überkronen (Überkronung) und auch Zahnbrücken als Zahnersatz. Als ästhetischer Ersatz zur Reduzierung der Lücken zwischen den Zähnen können Veeners verwendet werden wie auch zur Sanierung von beschädigtem Zahnschmelz und bei Zahnverfärbungen. Veeners werden im Unterschied zu Kronen meist nur im Fronzahnbereich auf die Zähne aufgeklebt, dass eine ideale Lösung für schöne Zähne ist. Die Zahnprothetik kann herausnehmbar und auch festsitzend sein, wobei festsitzende Zahnprothetik sich auf alle Zahnelemente bezieht, die permanent im Kiefer eingesetzt sind und vom Zahnpatient nicht herausgenommen werden können. Zahnersatz-Prothetik ist ein Oberbegriff und bezeichnet auch alle Behandlungsmöglichkeiten bei Zahnverlust wie durch einen Zahnunfall, wo eine „Prothetische Versorgung“ notwendig ist.

Gebissprothetik

Die Gebissprothetik beschäftigt sich mit der Gebissprothese als Zahnersatz, das eine Ableitung vom natürlichen Zahngebiss ist, denn mit Prothesengebiss ist eine Zahnprothese meist mit Kunststoffzähnen (Konfektionszähne) gemeint.

Unter einem Gebiss wird bei Menschen nicht nur die Zahnreihe mit natürlichen Zähnen verstanden, denn als Gebiss wird im Volksmund auch die Vollprothese als relativ kostengünstiger Zahnersatz bezeichnet. Die Vollprothese kann auch als Totalprothese bezeichnet werden die im zahnlosen Kiefer zum Einsatz kommt und der Wiederherstellung vom Kausystem wie auch der Zahnästhetik dient. Als bessere Variante kann im zahnlosen Kiefer der herausnehmbarer Zahnersatz auf Implantaten bezeichnet werden, denn die Prothesen werden durch Halteelemente wie Druckknopfanker oder Steg-Verbindungen auf denen die Prothese einrastet und einen festen Sitz findet.

Beim Zahnersatz entscheiden Patient und Zahnarzt gemeinsam nach dem Gesichtspunkt der Gesichtsanalyse und den Zahnersatz-Kosten, welche Art angefertigt werden soll, festsitzender Zahnersatz oder herausnehmbarer Zahnersatz.

Zahnersatz, Klammerprothese Unterkiefer, Zähne

Ausschlaggebend beim Zahnersatz sind sowohl die Situation im Mund als auch die Wünsche des Zahnpatienten wie bei einer Klammerprothese als Unterkieferprothese.

Zahnprothetiker sind Zahntechniker als Spezialisten für die "dritten Zähne" und wählen Zahnfarbe, Zahnform und Stellung der Zähne abgestimmt auf das jeweilige individuelle Gesicht vom Zahnpatient (Gesichtsästhetik).

Die Zahnsanierungs-Kosten können sehr unterschiedlich sein und richten sich an der Zahnersatzwahl und dem Komfort für die Wiederherstellung der Kaufähigkeit und der Sprechfähigkeit sowie der Zahn-Ästhetik, denn die Funktion von verloren gegangenen natürlichen Zähnen sollten von künstlichen Zähnen in gleicher Art übernommen werden, wozu festsitzender Zahnersatz am besten geeignet ist. Eine herausnehmbare Zahnprothetik ermöglicht eine weniger gute Lösung und sollte nach Möglichkeit nur erfolgen, wenn eine festsitzende Zahnprothetik nicht möglich ist, wofür es verschiedene Gründe geben kann. Bei der Gebissprothetik kann aber auch eine Vollprothese auf Implantaten verankert werden, so dass die Prothese einen festen Halt (Prothesenhalt) bekommen kann, so die Oberkieferprothese die durch günstige Mini-Implantate gaumenfrei gestaltet und so die Totalprothese befestigt werden kann. Durch Mini-Implantate kann sichergestellt werden, dass die herausnehmbare Prothese einen sicheren festen Halt hat, was ein sicheres Gefühl beim Sprechen, Essen oder Lachen gibt und somit auch die Lebensqualität wie eine gestörte Aussprache verbessert.

Als Zahnpatient kann man zwischen den verschiedenen Dentalmaterialien entscheiden, was sich auch im Preis vom Zahnersatz niederschlägt, wenn man einen nahezu unsichtbaren Zahnersatz  möchte.

Zahnersatz, Klammer-Teilprothese Oberkiefer

Unterschiedliche Zahntechniken wie bei der Klammerprothese im Oberkiefer spielen bei der Fertigung im Zahn-Labor eine Rolle.

Zahngesundheit beim Mensch

Die Gesundheit der Zähne ist wichtig, denn langes zuwarten mit der Zahnsanierung kann beim Mensch für die Funktion vom Gebiss zu einem Problem werden. Die Zähne dienen nicht nur der Gesichtsästhetik, denn Zähne haben eine wichtige Funktion bei der Aussprache und bei der Nahrungszerkleinerung, die Auswirkungen auf den ganzen Körper hat.

OPTI-DENT Fachberatung Zahnmedizin für Zahngesundheit