Angstberatung, ohne Angst zum Zahnarzt für Zahnbehandlung

Zahnbehandlung ohne Angst

Hilfe bei Zahnarztangst 

Angstberatung ist eine wichtige Hilfe bei Zahnarztangst.

Hilfe bei Angst Zahnbehandlung Zahnarzt Ängste

Bei Zahnarztangst ist es wichtig, dass man darüber spricht.

Bei Zahnarztangst braucht man Hilfe

Obwohl man das Gefühl der Angst kennt, möchte man die Angst verbergen und sich mit dem Thema nicht auseinandersetzen, denn Angst ist ein Zeichen der Schwäche in unserer Gesellschaft. Trotzdem ist eine Begleitperson zum Zahnarzt wichtig und Sinnvoll.

Wichtig ist, die Zahnarztangst bereits bei der Anmeldung am Telefon offen anzusprechen damit die Zahnarzthelferin für ein Gespräch beim Zahnarzt genügend Zeit einplanen kann, denn neben dem Dämmerschlaf ist auch das besondere Einfühlungsvermögen des Zahnarztteams für die Überwindung der Furcht entscheidend. Bei Zahnarztangst erfindet man selbst neue Situationen und produziert Phantasien, die man als „gefährlich“ wahrnimmt. Diese Angst vor dem Zahnarzt bzw. Angst vor der Zahnbehandlung wird als Gefühlsangst bezeichnet. Im extremen Fällen ist die Gefühlsangst des Zahnpatienten so stark, dass der Weg zum Zahnarzt alleine unmöglich wird und er auf Hilfe angewiesen ist. Zahnarztangst kann pathologische Züge annehmen und zu einer richtiggehenden Lähmung führen, sodass man selbst nicht fähig ist, den Telefonhörer in die Hand zu nehmen.

Hilfe bei Angststörungen (grosse Zahnarztangst)

Je früher man bei Zahnarztangst oder bei Panikattacken Hilfe holt, umso rascher können die Ängste bewältigt werden, sodass Zahnschmerzen evt. ausbleiben und die Zahnarzt-Kosten kleiner sind.

Hilfe grosse Zahnarztangst Angststörung Angst

Gesunde Zähne sind wichtiger als Geld, denn langes zuwarten kann zu Mehrkosten führen und für die Funktion des Gebisses sowie der Gesundheit zum Problem werden, denn kranke Zähne können Krankheiten auslösen.

Angst überwinden bei Zahnarztangst

Vielen Menschen die unter Angststörungen leiden, fehlen das notwendige Wissen, die Kraft und den Mut, sich mit den Ängsten auseinanderzusetzen.

Für Patienten mit Zahnarztangst ist es darum wichtig, dass sie frühzeitig aktiv werden und sich über die Angststörung informieren und sich kompetente Unterstützung und Hilfe holen, damit eine Angstbewältigung erfolgen kann.

Warum nicht telefonieren?

Bei Zahnarzt-Phobie fühlen sich viele Patienten Hilflos.

Für viele Zahn-Patienten, die unter Zahnarztphobie leiden, ist es vielfach völlig undenkbar, ohne Hilfe alleine zum Zahnarzt zu gehen.

Fassen sie Mut und verlangen Sie eine Informationsmappe über Zahnarztangst oder eine kostenlose Angstberatung, Tel. +41 (0)71 971 46 13

Mut für Zahnbehandlung Zahnarzt Zahnarztangst

Je frühzeitiger Sie sich Hilfe holen und einfach unkompliziert anrufen,
desto schneller werden Sie Ihre Ängste los.

Wenn man das erste Telefongespräch geführt hat, ist der erste Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht.

Der beste Weg, die Erwartungsangst bzw. die Zahnbehandlungs-Angst zu verlieren ist, das zuzulassen, wovor man Angst hat.