Zahn, Zähne, Zahnbett, Zahnstellung, Zahnfarbe, Zahngebiss

Zahn und Zähne

Zahnfarbe weiss

Die Zahnfarbe wird hauptsächlich durch das gelbliche Dentin bestimmt, das durch den farblosen Zahnschmelz schimmert.

Ein schönes Lächeln mit schönen weissen Zähnen macht einen Menschen sympathisch, doch Zahnverfärbungen können jederzeit erfolgen und sind meist harmlos.

Zahnfarbe hellweiss bis bräunlich Zahnersatz

Jeder Mensch hat eine von der Natur festgelegte individuelle Zahnfarbe die abhängig ist vom Zahnschmelz und deren Schichtdicke.

Unter Zahnfarben versteht man die optische Erscheinung der sichtbaren Zahnoberflächen, aber auch von Zahnersatz.

Die Zahnfarbe ist etwas sehr Individuelles und abhängig von der Struktur und der Funktion der Zähne (Zahntyp) sowie ihrer Umgebung. Die Farbe der Zähne ergibt sich durch die Zähne selbst, denn die Faktoren sind die Zusammensetzung und die Struktur vom jeweiligen Zahnhartgewebe sowie dessen Dicke. Die Zahnfarbe ergibt sich also durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen.

Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiss, beige und gelblich und im Laufe des Lebens verändert sich die Zahnfarbe.

Zahnfarbe individuell, weiss, beige, gelblich

Die Zahnfarbe ist wie die Zahnform (Zahnmerkmale) von Mensch zu Mensch unterschiedlich, von weiss, gräulich, gelb bis ocker schillern die Zahnkronen in allen möglichen Farbnuancen, denn die Zahnfarbe verändert sich im Lauf der Zeit.

Zahnfarbe Milchzähne

Milchzähne sind milchig weiss während die Bleibenden Zähne zwischen hellweiss und bräunlich bis gelblich oszillieren können.

Die Milchzähne verdanken ihren Namen der milchweissen Farbe. Die Zahnfarbe ist bei den Milchzähnen kreidig weiss und bei den bleibenden Zähnen ist die Zahnfarbe alterabhängig und auch rassebedingt etwas dunkler. Je nach Erbanlage und persönlicher Mundhygiene sowie den Essgewohnheiten können Zähne unterschiedlich weiss sein. Wenn ein Zahn abgestorben ist, kann der Zahn bzw. die natürliche Zahnkrone grau bis Schwarz werden. Ein Zahnarzt hat das Problem, dass sich Zahnersatz farblich möglichst genau an die anderen Zähne bzw. Zahnkrone anpassen muss. Zahnersatz im Gebiss sticht bei nicht genauer Farbwahl unangenehm hervor. Die Übereinstimmung von echten und künstlichen Zähnen (Zahnkrone) in der individuellen Zahnfarbe ist eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale überhaupt.

Farbabstimmung Zahnfarbe

Der klassische Weg für die Farbabstimmung der Zahnfarbe ist die Bestimmung mit Hilfe von Farbringen.

Es gibt auch eine Digitale Farbbestimmung für die Zahnfarbe (Digitale Farbmessung der Zahnfarbe), es ist ein elektronisches Messsystem zur Farbmessung und Zahnanalyse. Mit einem digitalen Messgerät werden am Zahn Farbton, Helligkeit und Chroma flächig inkl. Nachbarzähne erfasst. Die Aufnahmen, die unabhängig vom Umgebungslicht mit einer konstanten Lichtquelle erstellt werden, liefern wichtige und objektive Informationen über Form und Oberfläche der Zähne. Helligkeitskarte und Chromakarte helfen dem Zahntechniker bei der Dentinreduzierung und dem Schmelzaufbau. Bei der virtuellen Anprobe können die hergestellten Restaurationen mit der Originalsituation im Mund abgeglichen werden. Die Bestimmung der Zahnfarbe ist ein wesentlicher Bestandteil für ästhetisch ansprechenden und natürlich wirkenden Zahnersatz herzustellen wie für Zahnkronen, Zahnbrücken oder Zahnprothesen.

Zahnfarbe ist individuell

Die weisse Zahnfarbe bestimmt die Zahnästhetik zusammen mit der Zahnform, Zahnstellung mit normalem Biss und dem Zahnfleisch mit dem Zahnfleischverlauf.

Die natürliche Zahnfarbe kann durch äussere Einflüsse beeinträchtigt sein.

Zahnfarbe Farbe Zähne Zahnschmelz Zahnbein

Medikamente, die zur Keimzahlverminderung dienen sollen, können in bestimmten Fällen Zähne dunkler erscheinen lassen.

Zahnschmelz bestimmt die Zahnfarbe

Jeder Mensch hat eine von der Natur festgelegte individuelle Zahnfarbe die abhängig ist von der Schichtdicke vom Zahnschmelz.

Zahnschmelz ist die harte Schutzschicht der Krone vom Zahn, die die sichtbaren Zahnanteile bedeckt. Je dünner der Zahnschmelz, umso gelblicher erscheinen die Zähne, weil das unter dem Zahnschmelz befindliche Zahnbein (Dentin) dunkler ist.

Zahnfarbe, Zahn, Zahnkrone, Zahnschmelz

Neben der Zahnstellung, der Zahnform und der Oberflächenstruktur hat vor allem die Zahnfarbe einen entscheidenden Einfluss auf die ästhetische Wirkung von Zahnersatz.

Zahnfarbe vom Zahnersatz

Im Zusammenhang mit Zahnersatz kommt der präzisen Farbbestimmung der Zähne eine wichtige Rolle bei der Herstellung von natürlich aussehendem Zahnersatz im Besonderen der der Farbe der Zahnkrone zu.

Bei längerer Betrachtung von einem Zahn oder einem Farbring wird der Kontrast schwächer, sodass man den in seiner Farbe zu bestimmenden Zahn nur kurz fixieren sollte. Der gewonnene Farbeindruck vom Zahn wird stark von der Umgebung und der Beleuchtung beeinflusst. Lichtarten mit geringeren Temperaturen führen zu einer Rotverschiebung und bei zu niedrigen Lichtintensitäten dominiert die Grauwertunterscheidung auch beim Zahn. Bei zu hohen Lichtintensitäten kommt es zu einem Blendeeffekt. Ein natürlicher Zahn besteht nicht nur aus einem einzelnen Material mit nur einer einzigen Zahnfarbe, sondern ist aus verschiedenfarbigen Schichten aufgebaut. Der Farbeindruck von einem natürlichen Zahn beruht dabei auf der Reflexion und Streuung des Lichtes innerhalb dieser Schichten. Der meist dunkle und gelblich wirkende Dentinkern vom Zahn ist von einer gräulichen transparenten Schicht Zahnschmelz überzogen. Dieser Schmelzmantel ist am Zahnhals dünner als an der Schneidekante vom Schneidezahn oder der Kaufläche der Seitenzähne. Die Zähne wirken durch die dünne Zahnschmelzschicht am Zahnhals meistens dunkler.

Zahnklinik Dental-Center Budapest in Ungarn

Budapest ist die beste Flugdestination für eine günstige Zahnbehandlung.

Das Dental-Center in Budapest bietet für die Voruntersuchung beim Zahnarzt einen Zahncheck für 199 € als Schnupperangebot in Budapest an. Damit bei der Zahnreise Budapest keine unkalkulierbaren Reisekosten entstehen, übernimmt die Zahnklink Ihre Reisebuchung für Flug mit 4-Stern-Hotel bis zu 7 Tage zur Sorglos-Pauschale von € 249,--.