Ästhetische Zahnmedizin: Zahnästhetik, schöne weisse Zähne

ZAHN-ÄSTHETIK

Zahnästhetik

Ein schönes Lächeln wird durch die Zahn-Ästhetik bestimmt.

Unter "weisse Ästhetik" werden die weisse Zähne verstanden und unter "rosa Ästhetik" wird das gesunde Aussehen vom Zahnfleisch verstanden.

Zahn-Ästhetik schöne weisse Zähne Zahnstellung

Ein schönes Gebiss durch eine Zahnerneuerung signalisiert Glück und Erfolg und ein harmonischer Zahnfleischverlauf unterstreicht die natürliche Ästhetik.

Gesunde, schöne und weisse Zähne signalisieren unserer Umgebung Attraktivität, Gesundheit und Wohlbefinden.

Für viele Menschen ist es wichtig, dass die Zähne nicht nur gesund sind, sondern dass das Gebiss alle Zähne beinhaltet und auch schön und ästhetisch aussieht, denn weisse Zähne gelten als Statussymbol und sind ein Zeichen für Jugend, Schönheit und Gesundheit. In der heutigen Gesellschaft gewinnt die Zahn-Ästhetik immer mehr an Bedeutung, denn schöne, ästhetische Zähne und ein schönes Lächeln werden mit Attraktivität, Vitalität und Erfolg verbunden. Einfluss auf die Zahn-Ästhetik haben Zahnfarbe, Zahnform, Zahnstellung, und das Erscheinungsbild vom Zahnfleisch. Für die Gesichtsästhetik ist in einem harmonischen Gebiss das Zahnfleisch "rosa Ästhetik" genauso wichtig wie schönen Zähne. In der Ästhetischen Zahnmedizin (Bioästhetik) spielt die weisse Ästhetik wie auch die rote Ästhetik (Zahnfleischästhetik) eine wichtige Rolle, denn die rote Ästhetik umfasst alle Behandlungen für ein gesundes Zahnfleisch und die weisse Ästhetik beinhaltet Zahnfarbe, Zahnform und Zahnstellung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Mund und Zähne die stärksten Signale bei der Beurteilung des Gegenübers setzen, was auch die Erfolgschancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht.

Ein schönes vollständig und intaktes Gebiss beinhaltet schöne Zähne mit einer weissen Zahnfarbe, das meist das Ergebnis einer regelmässigen Zahnpflege ist und das Zusammenspiel zwischen Kiefer und den Zähnen optimal funktioniert.

Ästhetische Zähne, Zahnästhetik, Bioästhetik,

Bei der Zahnprothetik wie in der Bioprothetik ist die Zahnästhetik und auch die Zahnfunktion und Kaufunktion ein wichtiger Faktor für die Gesichtsästhetik.

Zähne sind ein wichtiger ästhetischer Aspekt

Die Zähne waren bei allen Völkern seit jeher ein wichtiger ästhetischer Aspekt in der Beurteilung von Schönheit beim Mensch.

Bereits in der Steinzeit haben Zähne der Menschen durch die Zahnästhetik die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt und 2500 v. Christi begegnete man den Anfängen des zahnärztlichen Berufstandes, denn aus Knochen oder Elfenbein wurde Zahnersatz geschnitzt und mit Golddrähten an den eigenen Zähnen festgebunden, wie die Geschichte der Zahnmedizin zeigt. Durch die Bioästhetischen Zahnheilkunde wird in der heutigen Zeit versucht, Mund, Kiefer, Zähne und Kaumuskulatur optimal in Einklang zu bringen, denn Zahnfehlstellungen und Okklusionsanomalien stören nicht nur die Zahnästhetik sondern können Zahnkaries wie auch Parodontose begünstigen und beeinflussen die Kaufunktion und damit auch die Verdauung. Schiefe Zähne und Zahnfehlstellungen haben Nachteile bei der Zahnreinigung und nicht nur Auswirkungen auf die Zahn-Ästhetik, die das Leben negativ beeinträchtigen kann.

Gebiss Ästhetik

Die ästhetische Zahnmedizin ist ein Fachgebiet der Zahnheilkunde, die das Ziel für eine schöne Ästhetik vom Gebiss mit schönen Zähnen verfolgt.

Von Natur aus haben nur wenige Menschen ein perfektes schönes Gebiss mit gesunden Zähnen, sodass der Zahnarzt, der Kieferorthopäde oder Kieferchirurg nachhelfen kann, damit eine natürliche Schönheit vom Gebiss erreicht wird. Mit Zahnästhetik ist bei der Zahnsanierung meist die Gebissästhetik gemeint, das zum Ziel hat, eine natürliche Schönheit vom Gebiss zu erreichen. Zahnlücken oder wurzelbehandelte dunkle Zähne können beim Zahnarzt durch Veneers, Bleaching oder internes Bleaching sowie Keramikkronen beseitigt werden oder schiefstehende Zähne durch die kieferorthopädische Behandlung gerade gerichtet werden. Durch Zahnfleischtransplantationen die als rote Ästhetik bezeichnet wird, kann das Zahnfleisch optisch ansprechende korrigiert werden, sodass ein harmonischer Zahnfleischverlauf entsteht wie auch durch eine Zahnfleischepithese. Mit Gebiss-Ästhetik kann auch eine Vollprothese als künstliche Gebiss gemeint sein, wo bei der Gebiss-Ästhetik eine präzise Auflage auf dem Kieferkamm sehr wichtig ist, denn der Übergang vom künstlichen Gebiss zum Zahnfleisch muss sich, damit eine Bakterienansammlung verhindert werden kann genau anschliessen. Die heutige Zahntechnik und Zahnersatzmaterialien für die Zahn-Ästhetik und Gebiss-Ästhetik haben sich im Alltag meist bewährt.

Zahnbehandlung OPTI-DENT

Langes zuwarten mit der Zahnbehandlung kann
Zahnschmerzen und Mehrkosten verursachen

Verlangen Sie eine Gratis-Gegenofferte

Optimale Zahnarzt-Fachberatung