Heilbäder Budapest, heilende Wirkung nach Zahnsanierung

Heilbäder

Kultur aus der Römerzeit in Ungarn

Ungarn, das Land der heissen Quellen und Heilbäder.

Aquincum Muzeum Museum Heilbäder Budapest

Aquincum, eine antike römische Stadt, das heutige Budapest.

Heilbäder in Ungarn

Budapest kann auf eine sehr alte Besiedlung und Kultur zurückblicken, die im Stadtteil Óbuda Spuren hinterlassen hat.

Die römische Siedlung Aquincum ist die erste Stadt auf dem Gebiet der heutigen Metropole Budapest. Die Kelten wurden durch römische Siedler abgelöst, Legionäre Roms errichteten eine Stadt, in der sich Händler ansiedelten, die Castrum Aquincum. In der römischen Besiedlung lebten ca. 50000 Menschen in Aquincum, das im Jahr 194 n. Chr. zur Colonia durch Kaiser Septimius Severus erhoben wurde. 1894 wurde bereits ein Archäologisches Museum eröffnet, wo viele Überreste der römischen Kultur ausgestellt sind, die bei den Ausgrabungen entdeckt wurden. Die konstruierten öffentlichen Bäder, Kanalisationssysteme und Bewässerungssysteme sowie ein Aquädukt lassen Rückschlüsse auf die technischen und handwerklichen Fähigkeiten der römischen Baumeister zu. Auffallend dabei ist, dass die römische Stadt Aquincum auffallend viele öffentliche Thermen und private Bäder besass, 20 davon sind bekannt. Die Thermalquellen Budapests wurden bereits schon in der Römerzeit eifrig genutzt. Im Archäologischen Museum können Reste der ehemaligen Befestigungsanlagen von Aquincum besichtigt werden. 

Heilbäder und Badehäuser in Ungarn

Heilbäder in Ungarn, ein Treffpunkt für Kurgäste aus der ganzen Welt. 
 
Das Thermalwasser ist nicht nur für Rheumapatienten, den die Bäder sind auch ein beliebter Treffpunkt für Besucher aus der ganzen Welt. Gesunde wie auch Kranke nutzen regelmässig die Bäder, um eine Linderung oder Heilung ihrer Beschwerden zu erreichen. Die ungarischen Bäder schaffen vor allem Abhilfe bei rheumatischen Erkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Nachbehandlung von Knochenoperationen, Gelenkoperationen und Frauenleiden. Im Thermalbad helfen Wannenbäder und Beckenbäder sowie Heilwassertherapien und Schlammtherapien bei rheumatischen Beschwerden, chronischen Hautkrankheiten, Rehabilitation nach Unfällen, Knochenbrüchen und Gelenkentzündungen, Nervenentzündungen und Frauenleiden. Hydrotherapien und Elektrotherapien erfolgen unter fachärztlicher Aufsicht. Magenleiden werden durch Trinkkuren behandelt. Der Besuch der Heilbäder können für die Heilung nach der Budapester Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung Ungarn eine gute heilende Wirkung haben.

Zahngesundheit beim Mensch

Die Gesundheit der Zähne ist wichtig, denn langes zuwarten mit der Zahnsanierung kann beim Mensch für die Funktion vom Gebiss zu einem Problem werden. Die Zähne dienen nicht nur der Gesichtsästhetik, denn Zähne haben eine wichtige Funktion bei der Aussprache und bei der Nahrungszerkleinerung, die Auswirkungen auf den ganzen Körper hat.

OPTI-DENT Fachberatung Zahnmedizin für Zahngesundheit