Zahnarzt-Garantie, Zahnbehandlung, Zahnersatz, Implantate

ZAHNARZT GARANTIEN

Garantie-Leistung Zahnersatz

Auf allen in unsern Zahnkliniken und Zahnarztpraxen gibt es eine Garantie auf die geleisteten Arbeiten.

Garantie Zahnbehandlung Zahnarzt Zahnersatz

Der Zahnpatient gilt als direkter Vertragspartner vom Zahnarzt.

Garantie

Zahnkliniken und Zahnarztpraxen die mit OPTI-DENT zusammenarbeiten gewähren meist eine einheitliche Garantieleistung.

5 Jahre auf Zahnimplantate
5 Jahre auf Zahnbrücken
5 Jahre auf Zahnkronen
3 Jahre auf Teilprothesen
1 Jahr  auf Vollprothesen
1 Jahr  auf Zahnfüllungen

Garantie-Leistung für Zahnbehandlung und Zahnersatz

Die Garantieleistungen für Zahnbehandlung und Zahnersatz sind über OPTI-DENT grösser als normal beim Zahnarzt in Deutschland, Zahnarzt in Ungarn oder beim Zahnarzt in der Schweiz.

Garantieleistungen, Zahnarzt, Zahnbehandlung

Über die Garantieleistung kann der Zahnarzt, der die Zahnbehandlung durchgeführt hat am besten entscheiden, denn er weiss was abgemacht wurde und wie es ausgesehen hat.

Über die Garantieleistung der Zahnbehandlung und Zahnersatz bestimmt immer die Zahnarztpraxis resp. Zahnklinik bzw. der Zahnarzt der die Zahnbehandlung durchgeführt oder den Zahnersatz eingesetzt hat, denn an der Garantie von Zahnersatz kann auch das Zahnlabor beteiligt sein.

Auf Wurzelbehandlungen gibt es keine Garantie, denn der Zahnarzt kann nicht für den Erfolg der Zahnbehandlung garantieren, wenn es ein Versuch ist, den Zahn zu retten und zu erhalten. Der Zahnarzt bzw. die Zahnarztpraxis oder Zahnarzt-Klinik kann für eine unvorgesehene Wurzelbehandlung vom Zahn nicht haftbar gemacht werden, denn es ist möglich, dass bei Arbeiten an Kronen oder auch bei Brückenarbeiten ein Präparations-Trauma entsteht, was eine nachträgliche Wurzelbehandlung notwendig macht, was ein Versuch ist, den Zahn zu erhalten was für den Zahnnerv keine Garantie ist. Auf Wurzelkanalbehandlung und Zahnfleischbehandlung gibt es keine Garantie, denn auch wenn der Zahnarzt alles richtig gemacht hat, kann eine Zahnfleischentzündung oder „Zahnentzündung“ entstehen. 

Probleme mit Zahn-Gebiss

Zahnprobleme und Bissprobleme ergeben sich beim Mensch durch die Abweichungen der Zahnstellung, so  aus Zahnfehlstellungen, Kieferfehlstellungen und Bissanomalien, was beim Zahnarzt meist als Fehlbiss, falscher Biss oder Okklusionsanomalie bezeichnet wird. Unter Probleme mit Gebiss (Gebissproblem beim Mensch) kann auch eine schlecht sitzende Zahnprothese als Zahnersatz verstanden werden, wenn der Prothesenhalt nicht mehr gegeben ist, denn die Totalprothese wird im Volksmund vielfach als Gebiss bezeichnet.