Zahnreise: Erfahrungen Zahnbehandlung Ausland, Referenzen

ERFAHRUNGSBERICHTE

Bauchgefühl, Zahnimplantate in Budapest

Liebes OPTI DENT Team
Es hat etwas lange gedauert, aber jetzt bin ich bereit für meinen Bericht:
Ich flog Ende Januar mit der Suisse nach Budapest. Mein Bauchgefühl war super und ich war mir sicher, dass mein Entscheid "Zahnimplantate in Budapest" gut war. In Budapest wurde ich von Deni abgeholt. Deni war für mich ein Klinik-Engel, welcher immer zur Stelle war, wenn man chauffiert werden musste. Ich habe mir das Hotel Molnar ausgesucht, ganz in der Nähe der Klinik. Ein Hotel mit freundlichen Mitarbeitern. Auch konnte man sich gut verständigen in unserer Sprache. In der Klinik wurde am anderen Morgen meinen Eingriff besprochen und div. Abdrücke gemacht. Ich machte dabei auch die Bekanntschaft von Herrn Professor Szabo, welcher an der Uni-Klinik meine 6 Implantate gesetzt hat. Ich muss schon sagen, das war " der Hammer". Meine Zähne waren ja in einem schwierigen Zustand. Ich liess mir eine Schlummernarkose machen und bekam von der ganzen Operation und dem Knochenaufbau nichts mit. Ich wachte auf, hatte keine Schmerzen und wurde nicht geschwollen. Ein bisschen schläfrig war ich schon noch, aber es war ja auch ein 2 1/2 Std. Eingriff: Die restlichen Tage verbrachte ich schmerzfrei. Essen konnte ich leider nicht mehr alles. Trotzdem musste ich nicht verhungern, denn im Hotel Molnar haben sie mir auch die "weiche Nahrung "serviert. Nun ist es 2 Monate her und ich freue mich schon auf den Monat Juli, wo ich wieder fliege.
Hiermit möchte ich allen sagen: Wagt es, schon des Geldes wegen!!!!
Die Betreuung ist einmalig. Das ganze Klinik Team ist hilfsbereit und aufgestellt.
Man ist auch in Budapest in Sachen Zähne auf dem neuesten Stand: ) Viele Grüsse Helene Schneider